Bariton PETER TILCH singt begleitet von Pianist Christoph Schmid eines der bedeutensten Werke der Liedliteratur: Franz Schuberts Winterreise.
Mit Einführung!

unten: Szenenfoto von der Premiere

Kritik der Premiere von Christoph Goldstein:


Liebe Freunde von Schmid´s Laden!

Was bringt 2017?

Ich freue mich, erstmals schon zu Jahresbeginn einen vollständig durchgeplanten Spielplan bis Juni 2017 vorstellen zu können. Das war ein schönes Stück Organisationsarbeit!
Neu in diesem Jahr ist eine Erweiterung unseres Angebotes. Neben den "Großen Gastspielen" und zwei eigenen Neuproduktionen, die jeweils mit drei Vorstellungen gastieren, bieten wir dieses Jahr auch einige "Kleine Gastpiele", mit nur einer Vorstellung.

Der Spielplan bringt wieder Künstler nach Geisenhausen, die bereits bestens in Schmid´s Laden beheimatet sind. Aber wir haben auch neue Musiker zu Gast. Zudem können wir zwei neue Musiksparten anbieten: Ein herausragendes Ensemble mit Barockmusik in verschiedenen Besetzungen und die "Geisenhausener Saitenmusik" mit authentischer Volksmusik. Den Anfang im regulären Programm macht im Janaur die renommierte Schauspielerin und Sängerin Franziska Ball mit ihrem Hildegard-Knef Programm. Im Februar freue ich mich auf den Bariton Peter Tilch (Landesthater Niederbayern), der mit mir zusammen eines der großartigsten Werke von Franz Schubert - die Winterreise - auf die Bühne bringen wird.

Natürlich nutzt das schönste Programm gar nichts, wenn es kein Publikum dafür gibt. Ich möchte mich bei allen Besuchern, die Schmid´s Laden in diesen 5 Jahren die Treue gehalten haben, bedanken. Alle Künstler sind einhellig der Meinung, dass das Publikum in Schmid´s Laden ein besonders aufmerksames Publikum ist. Und dem kann ich mich nur anschließen!

Der neue Spielplan im Überblick

NEU! NEU! NEU!
Kartenkauf über "Eventbrite" direkt online zum Ausdruck der Karte!
Ein Kontingent von je 15 Karten pro Vorstellung, kann direkt über diesen Internetvorverkauf erworben werden.
Unter folgendem Link können Sie ihre Karte problemlos bezahlen und ausdrucken! (Vorverkaufsgebühr pro Karte 1,50 €)

http://schmidsladen.eventbrite.de

 

Das aktuelle Schmid´s Laden Video: