SPIELZEIT II 2017 Okt.- Dez.

WEINHACHTSliederABEND


Gastspiel

WEIHNACHTSliederABEND

Fr  08. Dezember /20.00 Premiere
Fr  15. Dezember /20.00
Sa 16. Dezember /20.00

Weihnachten ohne Musik ist undenkbar, erst recht
ohne Weihnachtslieder. Ute Feuerecker (Mezzosopran)
und Monika Schwarz (Klavier) widmen sich an diesem
Abend einer etwas in Vergessenheit geratenen Gattung:
dem weihnachtlichen Kunstlied des 19. und 20. Jahrhunderts.

Trotz der Weihnachtsthematik sind es keine geistlichen Lieder,
die bei kirchlichen Feiern Verwendung finden. Vielmehr wurden
sie für die gutbürgerliche Stube ihrer Zeit komponiert, wo
man sich um das Klavier versammelte und gemeinsam sang.
Weihnachtsgeschehen, persönliches Empfinden und winterliche
Naturschilderungen gehen fließend ineinander über und
werden mal überschwänglich, mal kommentierend verarbeitet.
Recht naiv, ja fast kitschig kommen manche Lieder daher. Sie
besitzen aber eine bestechende Authentizität und Innigkeit,
der man sich auch aus heutiger Sicht kaum entziehen kann.
Die Sehnsucht nach dem Weihnachtsfrieden und der heilen
Welt ist zeitlos und zutiefst menschlich.

Peter Cornelius (1824-1874)„Weihnachten“ Liederzyklus op.8
Engelbert Humperdinck (1854-1921)“Weihnachtslieder“
Michael Kuntz (1915-1992) „Sieben Winterlieder“
Bekannte Weihnachtslieder und kontrastierende Literaturbeiträge


PRESSEECHO: ab

Kartenvorverkauf und Reservierungen bei Schreibwaren MERTEL in Geisenhausen Tel.: 08743-91600 

Theaterkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn!

Kartenkauf über "Eventbrite" direkt online zum Ausdruck der Karte!
Ein Kontingent von je 15 Karten pro Vorstellung, kann direkt über diesen Internetvorverkauf erworben werden.
Unter folgendem Link können Sie ihre Karte problemlos bezahlen und ausdrucken! (Vorverkaufsgebühr pro Karte 1,50 €)

http://schmidsladen.eventbrite.de

SILVESTERVORSTELLUNGEN LAmettas


Gastspiel

SILVESTERKONZERT
VON KOPF BIS FUSS AUF LIEDER EINGESTELLT

So  31. Dezember /16.00  1. Vorstellung
So  31. Dezmeber /19.00  
2. Vorstellung

Zusatzvorstellung Fr 05. Januar 2018 / 20.00


Erich M. Mayer und „Die LAmettas“ lassen es an Silvester in Schmid’s Laden krachen!

Wenn diese fünf Frauen den Mund aufmachen, hinterlassen sie einen bleibenden Eindruck im Gehörgang ihres Publikums. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, kann „Die LAmettas“ am 31. Dezember und 5. Januar in Schmid’s Laden live erleben. Denn dort feiert das brandneue Fräuleinwunder-Vokalensemble unter Leitung von Erich M. Mayer mit einer Silvester-Revue seine Premiere. Unter dem Motto „Von Kopf bis Fuß auf Lieder eingestellt“ überraschen die stimmgewaltigen Landshuterinnen mit witzigen Neuinterpretationen bekannter Jazz-, Soul- und Pop-Klassiker, präsentiert mit bayerischem Charme und jeder Menge Retro-Glamour. Die Vorstellungen beginnen am 31. Dezember um 16 und 19 Uhr und am 5. Januar um 20 Uhr.

PRESSEECHO: ab 2.Janaur 2018

Kartenvorverkauf und Reservierungen bei Schreibwaren MERTEL in Geisenhausen Tel.: 08743-91600 

Theaterkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn!

Kartenkauf über "Eventbrite" direkt online zum Ausdruck der Karte!
Ein Kontingent von je 15 Karten pro Vorstellung, kann direkt über diesen Internetvorverkauf erworben werden.
Unter folgendem Link können Sie ihre Karte problemlos bezahlen und ausdrucken! (Vorverkaufsgebühr pro Karte 1,50 €)

http://schmidsladen.eventbrite.de