Personalikon


Ein PERSONALIKON stellt eine berühmte oder relevante Persönlichkeit in den Mittelpunkt des Bühnengeschehens. Musik, Szene und Zuspielungen versuchen sich von verschiedenen Seiten einer Person, oder einem Werk eines Künstlers zu nähern. Ein Personalikon ist in diesem Sinne eine subjektive und  alle Sinne einbeziehende Hommage an eine Person, oder ein Werk. Information und Assoziation halten sich die Waage.

(z. B. GURDIJEFF Annäherung an einen ungewöhnlichen Menschen)