Konzert- und Konzeptbühne
Am kommenden Samstag den 27.04. um 20.00 erleben Sie MOZART IN WIEN in Schmid´s Laden!

TENOR COUNCIL
Jazz-Quintett (Archiv)

Am So den 16.10 kommen 5 Kollegen um 17.00 in Schmid´s Laden zusammen, um das Tenorsaxophon zu feiern.
„Council“ bedeutet im Englischen so viel wie Ratsversammlung oder Kollegium.
Erstmals kann man in Geisenhausen Jazz in so einer fulminanten Besetzung erleben!

Kompositionen für das Tenorsaxophon werden von Herwig Gradischnig, Claus Koch und dem Trio um den Pianisten Claus Raible zupackend und geradlinig interpretiert. Die beiden Saxophonisten transportieren das Erbe der großen Swing und Hard-Bop Tenoristen höchst individuell und wohltuend kontrastreich in die Gegenwart. Begleitet werden sie vom fulminanten Trio um den Pianisten Claus Raible das in Schmid´s Laden regelmäßig gastiert. Kein europäischer Pianist versteht es derart mitreißend Bebop zu spielen und so hochaktuell klingen zu lassen wie er. Bassist Giorgos Antoniou bekennt sich voll zu seiner Rolle und lässt den Grooveseines holzigen, erdigen Walking-Basses nie abreißen. Xaver Hellmeier schaltet mit Stöcken und Besen dynamisch die Gänge in dem gut geschmierten Rhythmus-Getriebe.

Das Tenorsaxophon bietet sich hervorragend für eine Doppelbesetzung an. Der Sound dieses Instruments mischt sich beim unisono, sowie beim mehrstimmigen Spiel besser als der aller anderen Blasinstrumenten. Er addiert und verbindet sich zu einem runden warmen Ganzen, füllt den Raum und überträgt seine Vibrationen auf Zuhörer und Musiker!

Eine einmalige Gelegenheit 5 der besten europäischen Jazzmusiker in Geisenhausen zu erleben!

Dieses Konzert wird durch die großzügige Unterstützung von Metallbau SKARDA ermöglicht!



Karten zu 18,- € und ermäßigt 12,- € an der Abendkasse ab 19:00 Uhr

powered by webEdition CMS