Konzert- und Konzeptbühne
Am Sa den 27.Juli gastiert die Münchner Musikierin MARIA ANASTASIA HÖRNER mit ihrer Solo-Performance in Oberheldenberg!

OSIAN ROBERTS Quartett
Zweites Konzert des IV Sommerfestivals in Oberheldenberg 2023

(Archiv)

Osian Roberts
Aufgewachsen in Wales zeigt der Ausnahmesaxophonist, Osian Roberts, bereits im frühen Kindesalter seine Faszination für den Jazz. Schnell stellt er sich als vielversprechendes Talent heraus, sammelt prägende Erfahrungen mit etablierten Musikern und nimmt schlussendlich ein Studium an der renommierten Royal Academy of Music in London auf, welches er 1998 mit Erfolg abschließt.
Internationale Aufmerksamkeit verschaffte er sich durch die Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern wie Cedar Walton, George Mraz, Hod O’Brien, Jim Rotondi, Claus Raible, Peter Washington, Steve Fishwick. Mittlerweile gilt er selbst als einer der herausragenden Vertreter seines Instruments. In dieser Quartett-Besetzung spielt er mit dem herausragenden Pianisten Julian Schmidt, der bereits in Schmid´s Laden der eingeführt ist und dem legendären Bassisten Thomas Stabenow. Der Schlagzeuger Xaver Hellmeier, der die Jazzszene in Schmid´s Laden mit aufgebaut hat, rundet das Qartett mit seinem differenzierten Spiel ab.

Besetzung
OSIAN ROBERTS: Saxophon
JULIAN SCHMIDT: Piano
THOMAS STABENOW: Bass
XAVER HELLMEIER: Schlagzeug

Thomas Stabenow
Konzerte und Aufnahmen mit Johnny Griffin, Charlie Rouse, Clifford Jordan, Sal Nistico, Jimmy Cobb, Mel Lewis, Kenny Wheeler, Cedar Walton, Lewis Nash 3 LPs, 32 CDs auf eigenem Label "Bassic Sound"
1986-98 Mitglied der Peter Herbolzheimer Rhythm Combination & Brass. Aufnahmen und Konzerte mit Stan Getz, Eartha Kitt, Chaka Khan, AlJarreau, Charlie Mariano, David Friedman und Dianne Reeves.
1986 Jazzpreis des Landes Baden-Württemberg.
Seit 1996 Professor an der Musikhochschule Mannheim.

Karten zu 18,- und ermäßigt 12,- Euro ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse in Oberheldenberg
powered by webEdition CMS