Konzert- und Konzeptbühne
Am Sa den 27.Juli gastiert die Münchner Musikierin MARIA ANASTASIA HÖRNER mit ihrer Solo-Performance in Oberheldenberg!

Silvestervorstellung

DER WALZERKRIEG
informativ-unterhaltsames Kammerspiel mit Musik

(Archiv)

Sie sind wieder da!! ..die Eigenproduktionen von Schmid´s Laden!

DER WALZERKRIEG
Kammerspiel mit Musik in einem Akt von Christoph Goldstein

„Warum habe ich bloß diesen unseligen Radetzky-Marsch geschrieben?“

Der Walzerkrieg bringt den dramatischen Konflikt zwischen Johann Strauß Vater und seinem Sohn Schani auf die Bühne – und mittendrin die wunderbaren Walzer, Märsche und Polkas von Johann Strauß Vater und Sohn. Worum geht’s? Eigentlich hat alles damit angefangen, dass Johann Strauß Vater wurde. Am 25. Oktober 1825 schenkte ihm seine wunderbare Frau Anna einen Sohn. Sie nannten ihn Johann Strauß Sohn. Aber alle nennen ihn Schani. Johann Strauß Vater ist ein Star.
Er hat sich aus den finstersten Spelunken Wiens ganz nach oben gefiedelt. Berlin, Paris, London, es gibt keine größere Stadt in Europa, in der der Walzerkönig nicht gewesen ist. Sein größter Wunsch ist, dass sein Sohn Schani nicht Musiker wird. Aber Schani wird Musiker. Ob es der Vater will oder nicht. Und die Mutter unterstützt ihn dabei. Alles läuft auf das Duell Vater gegen Sohn hinaus...

Personen: 
Anna und ihr Sohn Schani (Johann Strauß (Sohn))
Johann (Johann Strauß (Vater))

Besetzung
CHRISTOPH GOLDSTEIN: Violine, Konzeption und Lesung
CHRISTOPH SCHMID: Klavier und Lesung

ADELHEID HOLD: Moderation und alles andere......


Karten zu 18,- und ermäßigt 12,- Euro ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse

powered by webEdition CMS